Warning: mysql_query(): Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2) in /mnt/web010/d3/99/57281399/htdocs/db_connect.php on line 22 Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /mnt/web010/d3/99/57281399/htdocs/db_connect.php on line 22 Warning: mysql_query(): Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2) in /mnt/web010/d3/99/57281399/htdocs/db_connect.php on line 23 Warning: mysql_query(): A link to the server could not be established in /mnt/web010/d3/99/57281399/htdocs/db_connect.php on line 23 Post



Heimat und Flucht – ein Überblick
by Naira Weeber (2007) Gisela-Gymnasium, München / Germany on 2018-12-26



Der Workshop „Flucht & Heimat“ wurde vom 22. bis 24. Oktober 2018 unter der Leitung von Lothar Thiel und Marc Withut als Beginn einer Kooperation zwischen der Interkulturellen Jugendzeitung trait d`union und dem Oberstufenensemble des k25 Theaters am Gisela-Gymnasium München durchgeführt. In diesem Rahmen entstand der folgende Artikel von Naira Weeber (oben im roten T-Shirt).

 

Was ist Heimat? 

Heimat ist für viele Menschen etwas anderes. Heimat kann ein Ort, ein Mensch oder ein Gefühl sein (Nicht zu vergessen: die Verführheit). Wir vom Gisela-Gymnasium haben mehrere Leute gefragt, was für sie Heimat ist und was sie damit verbinden.  

Was ist Flucht? 

Auch Flucht kann man mit Heimat verbinden. Flucht ist, wenn man seine Heimat aus einem speziellen Grund verlassen muss. 

Viele Menschen verbinden mit Flucht die Angst um das Verlorene,  die Entscheidungen, die man treffen muss, und das Neue. 

Auch über die Flüchtlingskrise in Deutschland und was man dafür tun kann, damit es eine ganz ganz schöne Welt wird.  

Wie können wir helfen? 

Die Leute von Refugio und Condrobs haben uns erzählt, was sie in ihrem Beruf machen und wie sie den Flüchtlingen helfen. 

Sie helfen ihnen beim Deutschlernen, bei alltäglichen Dingen und mehr. Auch wir können als Freiwillige dort mithelfen. 

Das Thema Flüchtlinge ist weit verbreitet.          

Viktor Schenkel behandelt dieses Thema, in dem er mit Flüchtlingen und Jugendlichen aus Deutschland mit dem theater grenzenlos ein Stück schafft.